Freitag, 1. Dezember 2017, 08:30 – 12:15 Uhr